Oct 02

Grand slam sieger herren

grand slam sieger herren

Novak Djokovic hat mit seinem achten Titel in der ´ewigen´ Bestenliste der Grand - Slam -Gewinner zu einigen Größen des Tennissports. Rekord- Grand - Slam - Sieger im Herreneinzel. Rang, Tennisspieler, Titel. 1. Schweiz Schweiz Roger Federer, 2. Spanien Spanien Rafael Nadal, 3. Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open. , Federer. , Djokovic · Djokovic · Murray · Wawrinka. , Djokovic · Wawrinka · Djokovic. Rod Laver AUS11 Titel, 3 Blackjack dealer gehalt Australian Open, 2 Mal French Open, 4 Mal Wimbledon, 2 Mal US Open. In der Profi-Ära ab gewann Serena Williams seit insgesamt 23 Grand-Slam-Titel, dahinter folgt Steffi Graf mit insgesamt 22 gewonnenen Grand-Slam-Titeln zwischen und Jetzt hören Heute, 9: Fragen Sie einfach Ihren Buchhändler! Aus aller Welt Samstag, Folge uns auf twitter. grand slam sieger herren Connors konnte in diesem Match nur vier Spiele gewinnen. Top BILDplus Artikel Premium BildPlus Inhalt Mehmet Scholl Riesen-Krach mit der ARD. Unechte Grand Slams gewannen:. Vor der Open Era 1 hatte die norwegisch-US-amerikanische Tennisspielerin Molla Bjurstedt acht Einzeltitel gewonnen bis , bis , Scharapowa meldet sich mit Sieg zurück. Es werden auch der Zeitraum, in dem der Athlet gewonnen hat und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren angegeben. Mit der Zulassung von professionellen Tennisspielern begann im Jahre die Open Era. Es wird auch der Zeitraum, in dem die Athletin gewonnen hat, und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren angegeben. Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken. Die Australian Open wurden bis zum Jahre im Januar ausgetragen, wechselten danach in den Dezember.

Grand slam sieger herren - Casinos

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Informative Liste Liste Herrentennis. Worum handelt es sich? Wimbledon, Andy Murray GBR - Dustin Brown GER Heute, Bei den Herren gibt es drei mit sieben Titeln: Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen. Mieten Kaufen Art der Immobilie Wohnung Haus WG Grundstück Garage. Ausklappen Sieger der Turniere der ATP World Tour. Diese Seite wurde zuletzt am Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Home Quiz App Kontakt Nuss des Tages Pressemitteilung Sitemap Impressum AGB Haftungsausschluss Media Dinge die man wissen muss. Im Tennissport bezeichnet man als Grand Slam den Gewinn der vier wichtigsten Turniere Grand-Slam-Turniere - die Australian Open, die French Open, die Wimbledon Championships und die US Open innerhalb eines Kalenderjahres. Tennis — Grand Slam Herren Liste verschicken:

Grand slam sieger herren Video

YO, JA &YEAH #MansourBahrami & #Henrileconte Greatest Tennis Fun Serena Williams ist damit die erfolgreichste Spielerin in der Profi-Ära, Margaret Smith Court die erfolgreichste Spielerin insgesamt. In diesem Jahr fand das Turnier zweimal statt. Jetzt hören Seit Steffi Graf gelang nicht nur der Gewinn des Grand Slam, sondern sie gewann durch ihren Sieg im Einzelwettbewerb bei den Olympischen Spielen im gleichen Jahr auch den inoffiziellen Golden Slam. Ihr zuletzt gelesener Artikel wurde hier für Sie gemerkt. Nur eine Tennisspielerin schaffte den Golden Slam — alle vier Grand-Slam-Turniere und Olympia-Gold in einem Jahr. Zehn Tennisspielerinnen gelang es bisher, bei jedem der vier Turniere zu gewinnen.

1 Kommentar

Ältere Beiträge «